Palettenumlaufsystem UMS

Fördern auf kleinstem Raum

Das Paletten-Umlaufsystem UMS ist eine sehr wirtschaftliche Lösung mit geringstem Raumbedarf für die Verkettung von Bearbeitungsmaschinen, Arbeitsplätzen, Handhabungsgeräten oder Roboter-Zuführungen.

Es handelt sich um einen Doppelspur-Rollenkettenförderer, der die leeren Paletten unterhalb der Förderebene zurück führt: Am Ende der Förderstrecke werden die entladenen Paletten von einem formschlüssigen Greifer vertikal umgelenkt und hängend zurück transportiert. Das Anstauen der Paletten ist dabei nicht nur auf der Förderebene, sondern ebenso beim Rücktransport der entladenen Werkstückträger möglich. Das System kann sogar als Hängebahn eingesetzt werden, bei der der Palettenrücklauf auf der Oberseite stattfindet.

Charakteristisches Merkmal der Baureihe UMS ist die ständig umlaufende Kette, die gleichzeitig als Träger wie auch zum Antrieb der Anlage dient. Der Steuerungsaufwand beschränkt sich dabei auf ein Minimum, da keine aufwändige Programmierung für Umlenkungen oder Ein- und Ausschleusungen nötig ist. Das System UMS ist für Werkstückträger von 400 bis 600 Millimeter Breite und 100 bis 300 Millimeter Länge geeignet. Die Gesamtlänge einer Anlage beträgt 20 Meter bei einer Belastung je Palette von maximal 100 Kilogramm. Die zulässige Höchstbelastung der gesamten Anlage beträgt bei einer Fördergeschwindigkeit von sechs Metern pro Minute 1.200 Kilogramm, bei einer Fördergeschwindigkeit von zwölf Metern pro Minute sind es 800 Kilogramm.

UMS Light – die leichte Ausführung

 

Modulares Prinzip

Das Paletten-Umlaufsystem UMS basiert  auf den hochwertigen Standardkomponenten des MiniTec-Baukastensystems. Damit ist auch das Umlaufsystem mit allen Bauteilen unseres Baukastens kompatibel. Ergänzungen wie Prüfstationen, Montageplätze oder Entnahmeplätze sind nahtlos integrierbar. Bei der Planung und Umsetzung Ihrer Förderanlagen sowie der Anpassung an Ihre speziellen Aufgaben unterstützen wir Sie gerne mit unseren erfahrenen Ingenieuren.

HABEN SIE FRAGEN?

UMS Light

Palettenumlaufsystem leichte Ausführung UMSL

Das Palettenumlaufsystem leichte Ausführung UMSL ist eine sehr wirtschaftliche Lösung mit geringstem Raumbedarf für die Verkettung von Bearbeitungsmaschinen, Arbeitsplätzen, Handhabungsgeräten oder Roboterzuführung.

Flexibel: Sehr kompakte Lösung; mit einer Spurbreite von 165 mm bietet das UMSL maximale Flexibilität auf engstem Raum. Es ist möglich, die Paletten sowohl auf der oberen als auch auf der unteren Ebene anzustauen. Das UMSL läßt sich sogar als Hängebahn einsetzen. Wirtschaftlich: Das UMSL bietet ein attraktives Preis-Leistung Verhältnis.

  • Nur ein Motor - der Energieverbrauch wird erheblich reduziert.
  • Minimaler Verschleiß bei geringem Wartungaufwand!
  • Einfach zu kontrollieren - der Steuerungsaufwand ist sehr gering und bedarf keiner aufwendigen Programmierung.
  • In einem einzigen Förderer vereint das UMSL eine aufwendige Maschinenkombination von 2 Förderern (Vor-/Rücktransport) + 2 Lift Einheiten.

Modularer Aufbau

Die Konstruktion des UMSL basiert auf den hochwertigen Standardkomponenten des MiniTec Baukasten Systems.  
Damit ist auch das Palettenumlaufsystem mit allen Komponenten unseres Baukastens kompatibel. Ergänzungen wie Prüfstationen, Montage- oder Entnahmeplätze sind nahtlos integrierbar. 

Bei der Planung und Umsetzung Ihrer Förderanlagen sowie der Anpassung an Ihre speziellen Aufgaben unterstützen wir Sie gerne mit unseren erfahrenen Ingenieuren. 

System UMS (319 KB)
System UMS Light (1 MB)