• en
Kontaktieren Sie uns
Tel.  +49 0 6373 81 27 - 0
Fax  +49 0 6373 81 27 - 20
info@minitec.de

Quattro Linearschlitten

Quattro Linearschlitten im Linearsystem

Die Quattro Linearschlitten sind massive Gehäuseeinheiten mit vier verbauten Linearlagern. Ein Linearsystem besteht in der Regel aus dem Quattro Linearschlitten, zwei gehärteten Präzisionsstahlwellen und zwei Traversen oder Wellenunterstützungen. Der Einbau der Einheiten ist sowohl stehend, hängend und seitlich möglich. Optional kann eine angetriebene Einheit gebaut werden, indem der Gehäuseblock zur Aufnahme einer Mutter umgearbeitet und ein Spindelantrieb verwendet wird. Mehr erfahren

Große Auswahl an Gehäuse und Linearlagern

Dabei stehen als Bauformen geschlossene und offene Gehäuse zur Auswahl. Die Gehäuse im MiniTec- Sortiment sind aus Aluminium gefertigt. Die Tragzahlen der Quattro Linearschlitten leiten sich aus den verbauten Linearlagern und der jeweiligen Belastungsrichtig ab. In Verbindung mit der großen Auswahl an offenen, gedichteten und selbstausrichtenden Linearlagern, können diese Gehäuseeinheiten je nach Anwendungsfall angepasst werden.