Gliederbandförderer

Optimal für kurvige Streckenverläufe

Gliederbandförderer dienen zum Aufbau von Fertigungsstraßen sowie von Montage- und Prüfanlagen, die auf mehrere Stationen aufgeteilt sind. Daher werden Gliederkettenförderer bevorzugt in großen und komplexen Anlagen eingeplant. Die Fördertechnik bietet besondere Vorteile, wenn ein Streckenverlauf nicht gerade ist. Auch Steigungen sind leicht zu realisieren. Gliederkettenförderer erlauben den schnellen Transport von gleichen Stückgütern und bieten eine gute Staufähigkeit zum Puffern der Werkstücke.

Die Baureihe GKF von MiniTec mit Gliederketten aus langlebigem Kunststoff oder korrosionsarmem Edelstahl hat sich bereits in den unterschiedlichsten Industriebereichen bewährt: Ob in Reinräumen oder in der Lebensmittelverarbeitung, im Versand oder der Montage, ob in Arbeitsstationen oder Prüfanlagen – die Baureihe GKF erfüllt höchste Ansprüche.

Anwendungsbeispiele: Transport in Prüfanlagen, Verbindung von Einzel- und Umverpackungsanlagen, Etikettieren, Versandlogistik, Verbindung von Arbeitsstationen, Montagelinien.

Zu den Produkten für Gliederkettenförderer

HABEN SIE FRAGEN?