Kleinteile zuverlässig prüfen – mit Anlagen auf MiniTec-Basis
Online-Seminar Kleinteile zuverlässig prüfen

Kleinteile zuverlässig prüfen –

mit Anlagen auf MiniTec-Basis

04. November 2020 von 14:00 - 15:00 Uhr

 

Die 100%-Prüfung von Kleinteilen wie Schrauben oder Muttern ist heute ein Muss. Zu weitreichend sind bei Fertigungsfehlern die Konsequenzen für nachgelagerte Prozesse. Die Anlagen der Syscon aus Mannheim erfüllen diese Aufgabe mit höchster Präzision. Seit über 25 Jahren entwickelt der Anbieter Maschinen zur optischen Prüfung und Sortierung von Kleinteilen. Die mechanische Konstruktion und den Zusammenbau übernehmen dabei stets die Experten von MiniTec. So erhalten die Kunden maßgeschneiderte, effektive Lösungen für ihre Prüf- und Sortieraufgaben, die sich perfekt in die Arbeitsabläufe integrieren lassen.

Erhalten Sie in diesem Online-Seminar einen Überblick zu den Prüf- und Sortieranlagen von Syscon, und wie Sie deren Vorteile für Ihre eigene Qualitätssicherung nutzen können. Dabei stehen zwei Anlagentypen im Fokus – der QuickSweeper und der ScrewSweeper. Während die QuickSweeper Anlagen insbesondere für Teile mit tiefliegendem Schwerpunkt zum Einsatz kommen, dienen ScrewSweeper-Maschinen zum Prüfen und Sortieren von Schrauben.

 

Agenda
 
  • Einleitung und Überblick
  • Qualitätssicherung mittels industrieller Bildverarbeitung
  • QuickSweeper für lagestabile Kleinteile
  • ScrewSweeper – damit keine Schraube locker sitzt
  • Individuell und flexibel dank MiniTec-Profilbaukasten
  • Beispiele aus der Praxis
  • Projektablauf: Von der Idee zur Lösung
  • Beantwortung von Fragen

Referent

Markus Auer ist einer der beiden Syscon-Geschäftsführer.

Referent Markus Auer

Referent

Reiner Krück ist Automatisierungs-Spezialist bei MiniTec und begleitet seit vielen Jahren die Prüfmaschinen-Projekte.

Referent Reiner Krück

Jetzt Aufzeichnung anschauen!

Aufzeichnung
Folien  (4 MB)