Ergonomische Arbeitsplätze für individuelle Anforderungen

Gerade in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) müssen die Arbeitsplätze den besonderen Anforderungen und persönlichen Fähigkeiten der Beschäftigten gerecht werden.

Wie wichtig Ergonomie grundsätzlich am Arbeitsplatz ist, belegen Studien immer wieder aufs Neue: Die Mitarbeiter werden seltener krank, gleichzeitig steigert sich ihre Motivation und Zufriedenheit. Eine ergonomisch optimierte Arbeitsumgebung sorgt nachweislich für eine höhere Leistungsfähigkeit, Effizienz und Bearbeitungsqualität. Im Ergebnis bedeutet dies für die Unternehmen eine bessere Produktivität und Wirtschaftlichkeit. Dies zeigt sich ganz besonders auch in der Montage.


Jetzt schon kostenlos für die WerkstättenMesse digital anmelden.
Zugangscode für die Webinare erhalten Sie ab dem 8.April.2021

Deshalb verfügen die Montage-Arbeitsplatzsysteme von MiniTec über umfangreiche Möglichkeiten der ergonomischen Anpassung. Dazu zählen Themen wie Höhenverstellung, Beleuchtung, Schallschutz, Greifraumoptimierung, Werkzeugbereitstellung, Logistik und Materialbereitstellung.

Im Zeitalter von Industrie 4.0 lassen sich zudem immer mehr interaktive Assistenzsysteme nutzen.

Termin: 14. April 2021 von 14:00 - 14:30 Uhr

    Agenda

    • Das MiniTec-Profilsystem als Basis
      Der Profilbaukasten mit ausgeklügelter Verbindungstechnik sorgt für eine maximale Flexibilität bei der Konfiguration von Arbeitsplätzen.
    • Ergonomische Anpassungsmöglichkeiten
      Von der Höhenverstellung bis zur kompletten Umrüstung - weil die Anforderungen unterschiedlich sind!
    • Assistenzsysteme und Hilfsmittel
      Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur Unterstützung des Werkers kennen. Erfahren Sie, wie Ihnen unsere Lösungen ein verlässliches Monitoring sowie einen einfachen Datenaustausch für die Lagerverwaltung ermöglichen.
    • Erfolgreich in der Praxis
      Von Kundenbeispielen lernen

    Referent

    Frank Stattaus

    Kundenberater im Außendienst bei MiniTec

    Jetzt Aufzeichnung anschauen!

    Aufzeichnung
    Folien  (6 MB)