MiniTec - ein Hidden ChampionMittelstandsstudie 2021

Was machen gute Unternehmen, um zu den besten zu gehören? Wie schaffen es normale Mittelständler, geheime Weltmarktführer zu werden? Und welche sind diese besonders erfolgreichen Unternehmen?

Diesen Fragen ging das Forschungszentrum Mittelstand (FZM) der Universität Trier in seiner breit angelegten Studie „Hidden Champions in Rheinland-Pfalz“ nach. Und kam zu dem Ergebnis, dass MiniTec zu diesem exklusiven Kreis von gerade mal 146 Firmen – weniger als 1% des gesamten Bundeslandes – gehört! Die von den Trierer Wirtschaftswissenschaftlern um Prof. Dr. Jörn Block im März vorgelegte Studie ist die erste systematische Analyse von Hidden Champions in Rheinland-Pfalz. Sie geht über eine Bestandsaufnahme hinaus und bezieht aktuelle Herausforderungen, Chancen und Risiken dieses Unternehmenstypus in die Untersuchung mit ein. Als Hidden Champions gelten dabei Unternehmen, die auf dem Weltmarkt zu den Top 3 gehören oder in Europa an der Spitze ihrer Marktnische stehen. Sie müssen mindestens 20 Personen beschäftigen, seit mehr als zehn Jahren bestehen und einen jährlichen Umsatz zwischen fünf Millionen und einer Milliarde Euro erwirtschaften.

Dass MiniTec als Hidden Champion identifiziert wurde, freut die kaufmännische Geschäftsführerin Sandra Geyer-Altenkirch außerordentlich: „Gerade zu unserem 35. Firmenjubiläum tut eine solche Auszeichnung natürlich besonders gut und macht uns stolz. Vor allem auch, weil die Kriterien dafür letztlich unsere Unternehmensphilosophie bestätigen. MiniTec zeichnet sich seit seiner Gründung durch die Herstellung hochwertiger Produkte und Lösungen, eine starke Innovationskraft, eine hohe Qualifikation der Mitarbeiter sowie einen engen Kundenkontakt aus. Zudem haben wir uns bereits sehr früh international ausgerichtet und sind heute de facto rund um den Globus mit eigenen Niederlassungen und Partnern vertreten. Dabei haben wir uns nie auf dem Erreichten ausgeruht, sondern uns unsere Agilität und Flexibilität bis heute erhalten. Dies zeigt sich nicht zuletzt an unseren Entwicklungen im Umfeld Digitalisierung und Industrie 4.0.“

Dazu Studienleiter und FZM-Sprecher Prof. Dr. Jörn Block „Der deutsche Mittelstand ist von zentraler Bedeutung für das Wachstum, die wirtschaftliche Stabilität, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Dabei spielen vor allem die Hidden Champions, die unbekannten (Welt-) Marktführer aus dem Mittelstand, eine wichtige Rolle. MiniTec ist mustergültig für diese Spezies.“